Glasritzkunst
0 Artikel | CHF 0.00

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Glasritzkunst

Geltung der AGB und Vertragsabschluss

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Bestellungen, die über die Webseite der Glasritzkunst abgeschlossen werden.

Die Bestellung wird von Glasritzkunst bestätigt.

Preise

Die Preise werden in CHF angegeben. Dies Bearbeitung ist inbegriffen. Versandkosten werden separat verrechnet und im Warenkorb ausgewiesen. Glasritzkunst ist nicht Mehrwertsteuerpflichtig

Glasritzkunst behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Datum der Bestellung auf der Webseite veröffentlichten Preise.

Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 3-5 Arbeitstagen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig (Ferien, Feiertage etc.), wird der Kunde informiert.

Haftung

Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel bitte sofort zu melden:
Telefon: 055 282 38 21
E-Mail: info@glasritzkunst.ch

Liegt ein Mangel vor, werden wir uns umgehend für eine geeignete Lösung kümmern.

Zahlung

Die Rechnung wird der bestellten Ware beigelegt. Die Zahlungsfrist beträgt 20 Tage.
Bei verspäteter Zahlung wird Glasritzkunst höchstens eine Zahlungserinnerung verschicken. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet.

Haftung für die Online-Verbindungen

Glasritzkunst verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen. Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Passwörter und Benutzernamen sollten Sie sicher aufbewahren. Glasritzkunst haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist. Weiter haftet Glasritzkunst nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

Rechtsanwendung
Für diese AGB gilt schweizerisches Recht (Regelungen des Obligationenrechts)


Webshop Software
PhPepperShop 4.0
www.phpeppershop.com

AGB ausdrucken